PRP-Therapie

PRP steht für Plättchen-Reiches-Plasma, also Blutplasma, welches über Thrombozyten/Plättchen verfügt. Bei der auch in der Presse als "Vampir-Lifting" bekannten Behandlung wird aus dem Blut des Patienten hochkonzentriertes Thrombozyten-Konzentrat gewonnen, welches wertvolle Stammzellen, Thrombozyten und spezielle Wachstumsfaktoren enthält. Das ohne Fremdstoffe und Zusätze gewonnene Thrombozyten-Konzentrat wird dem Patienten in die zu behandelnden Körper-Regionen injiziert.

 

Ein vorheriges Beratungsgespräch ist in jedem Fall sinnvoll, in der alle Ihre Wünsche und Fragen geklärt werden können und Sie einen individuellen auf Sie abgestimmten Behandlungsplan erhalten. In der Praxis bekommen Sie dann Ihr ganz persönliches Angebot. Einen Termin für die Beratung können Sie hier reservieren: Beratungstermin